In diesem Workshop werden Selbstbehauptung und Selbstverteidigung trainiert und Situationen durchgespielt, die viele Mädchen im Alltag erleben. Mädchen lernen in diesem Kurs, in Belästigungssituationen energisch aufzutreten und sich zu wehren. Mit speziellen Selbstbehauptungsübungen, einfachen und effektiven Techniken (z.B. Handgelenkbefreiung), Stimmtraining, Reaktions- und Wahrnehmungsübungen wird das Selbstvertrauen in die eigene Verteidigungsfähigkeit gestärkt und Gegenwehr ermöglicht.

Mit Spiel, Spaß und Konzentration sowie Powertraining erfahren die Mädchen, welche Kraft und Potenziale sie entfalten können. Dabei liegt der Schwerpunkt des Kurses auf der Prävention und Deeskalation. Körperliche Fitness ist keine Voraussetzung.

Bitte mitbringen: Turnschuhe oder Anti-Rutschsocken und Verpflegung.

Leitung: Bettina Lukas

Anmeldung: Stadt Geisenheim Jugendpflege, Andrea Walderbach, T. 06722/701148

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen jeden Alters

In diesem Workshop werden Selbstbehauptung und Selbstverteidigung trainiert und Situationen durchgespielt, die viele Frauen im Alltag erleben. Der Schwerpunkt liegt auf der Prävention und Deeskalation.

Spezielle effektive Techniken und Selbstbehauptungs-, Abwehr- und Reaktionsübungen führen zu mehr Sicherheit im Umgang mit Belästigungen und Gewalt. Gespräche über potentielle Gefahrensituationen und über den Umgang mit Ängsten sind weitere wesentliche Inhalte dieses Kurses.

Körperliche Fitness ist keine Voraussetzung. Turnschuhe und Verpflegung bitte selbst mitbringen. 

Samstag, 09.11.2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Leitung: Bettina Lukas

Mehrgenerationenhaus MÜZE 2, Wallufer Str. 10, 65343 Eltville

Teilnahmebeitrag: 40,- €

Anmeldung über Wildwasser Wiesbaden e. V.

T. 0611/808619 info@wildwasser-wiesbaden.de